Hotels in Uganda

Hotels in Uganda
Unser Spezialservice: Hotels in Uganda!

Reisebüros

Reisbüros und Safari-Veranstalter weltweit.
Reisebüros für Uganda

Autovermieter

Kontaktinformationen Autovermieter Uganda.
Auto mieten in Uganda

Bildergalerie

Impressionen: über 600 Bilder.
Bilder aus Uganda

Videos

Uganda hautnah: Tolle Videos über Uganda ...
Video über Uganda

Image-Broschüre

PDF Image-Broschüre, 24 Seiten, 4 Sprachen!
Zum Download!

RSS Nachrichten

Aktuelle Nachrichten.
RSS lesen!

Newsletter

Newsletter Safari-in-Uganda.com.
Zur Anmeldung

.

Uganda: Statistik, Fakten und Zahlen

Auf dieser Seite haben wir für Sie die wichtigsten statistischen Daten über Uganda gesammelt. Um die Zahlen besser einordnen zu können, haben wir die Zahlen von Deutschland und den Vereinigten Staaten gegenübergestellt.

Parameter Uganda Deutschland USA
Amtsprache Englisch, Suaheli, Luganda Deutsch Englisch
Hauptstadt Kampala Berlin Washington
Staatsform Präsidialrepublik Parlamentarische Republik Präsidiale Bundesrepublik
Staatsoberhaupt Yoweri Kaguta Museveni Bundespräsident Joachim Gauck
Präsident Barack Obama
Regierungschef Amama Mbabazi Bundeskanzlerin Angela Merkel Präsident Barack Obama
Fläche 241.548 km² 357.092 km² 9.826.630 km²
Einwohnerzahl 30.6 Mio 82.4 Mio 303.4 Mio
Bevölkerungsdichte 119 EW pro km² 231 EW pro km² 31 EW pro km²
BIP US-$ 8,9 Mrd. (2005) US-$ 3.045 Mrd. (2006) US-$ 14,084 Mrd.
BIP / Einwohner US-$ 300 (2005) US-$ 36.975 (2006) US-$ 46,460 (2007)
Menschen unterhalb der Armutsgrenze (2001*) 35 % 11 % 12,4 % (2004)
Arbeitslosenrate 6 % 10,1 % 4,6 %
Inflationsrate 6 % 1,7 % 2,7 %
Währung Ugandischer Schilling 2.600 Ush = 1 EUR EURO 1 EUR = 2.600 Ush. US-Dollar 1 $ = 1.700 Ush
Lebenserwartung 52 Jahre 78,8 Jahre 78,2 Jahre
Geburtsrate (2006*) 48,12 / 1.000 Einw. 8,25 / 1.000 Einw. 14,2 / 1000 Einw.
Sterblichkeit (2006*) 12,64 / 1.000 Einw 10,62 / 1.000 Einw. 8,3 / 1000 Einw.
Kindersterblichkeit (2006*) 62,22 / 1.000 Lebendgeb. 4,12 / 1.000 Lebendgeb. 6,3 / 100 Lebendgeb.
Bevölkerungswachstum (2004) 3,3 % -0,02 % 0,88 %
Fruchtbarkeit (2007*) 6,84 Kinder / Frau 1,4 Kinder / Frau 2,1 Kinder / Frau
Alters-Struktur: 0-14 Jahre 15-64 Jahre 65 Jahre und mehr 50,2 % 7,6 % 2,2 % 14,1 % 66,4 % 19,4 % 20,1 % 67,1 % 12,7 %
Altersdurchschnitt: 14,9 Jahre 43 Jahre 36,6 Jahre
HIV/AIDS-Rate (2003/2001) 4,1 % 0,1 % 0,6 %
Lese- und Schreibfähigkeit nach Erreichen des 15. Lebensjahres (2001) 69,9 % 99 % 99 %
Quellen http://www.indexmundi.com/uganda/, http://www.indexmundi.com/germany/, http://indexmundi.com/united_states/
*geschätzt


Kommentar zu Uganda: Statistik, Fakten und Zahlen

Kommentar von _Pat Loskill am Sonntag, 04. September 2011; 20:09:04 Uhr

Eine höhere Prozentzahl in der Lese- & Schreibfähigkeit wäre sensationell. Da sehe ich noch einen hohen Bedarf der gedeckt werden sollte.

Statistik; Schulbildung

Kommentar von _Dr. rer. agr. Andreas Olszewski am Freitag, 17. Februar 2012; 15:24:53 Uhr

Wir waren im Januar mit Tugende Reisen in Uganda. Es war beeindruckend!

Als wir Salem Brotherhood Ltd. bei Mbale besuchten, wurden uns verschiedene Hilfsprojekte vorgestellt, u.a. das Tusome-Projekt. Hier hat der deutsche Hilfsverein Tukolere Wamu gemeinsam mit Salem Brotherhood ein "Hilfe zur Selbsthilfe-Projekt" gestartet, was mich in seiner Wirksamkeit begeistert.

Problem: Von der Einschulung in die 1. Klasse bis zum Abschluss der 7. Klasse nimmt die Schülerzahl dramatisch ab. Sie geht oft auf 1/5 bis 1/7 zurück. Der große Einbruch ist nach der vierten Klasse, wenn die Schüler dann ganztags zur Schule gehen sollen.

Ursachenanalyse: eine wesentliche Ursache ist, dass die Kinder in der Schulzeit nichts zu Essen haben

Lösung: die geförderten Schulen haben heute einen Schulgarten, in dem sie auch praktischen landwirtschaftlichen und ökologischen Unterricht erhalten und gleichzeitig ihr Mittagessen dort erzeugen, unter Anleitung ihrer Lehrer; mit den erzeugten Lebensmitteln werden den Schülern ein Frühstück bzw. ein Mittagessen zubereitet.

aktuelle Ergebnisse:
- die Schulabbrüche sind ganz enorm zurückgegangen
- der tägliche, kontinuierliche Schulbesuch ist jetzt gewährleistet (sonst kamen Schüler nicht jeden Tag)
- die Freude der Schüler am Lernen und die Leistungen der Schüler haben sich erheblich verbessert
Details siehe: http://www.tukolere-wamu.de/wb/pages/projekte/laufende-projekte/79-tusome.php

Das Projekt kenne ich seit drei Jahren und habe mich nun vor Ort überzeugen können.

Kommentar zu Uganda: Statistik, Fakten und Zahlen?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



  • PDF
  • Druckversion dieser Seite
.
.

xxnoxx_zaehler