Hotels in Uganda

Hotels in Uganda
Unser Spezialservice: Hotels in Uganda!

Reisebüros

Reisbüros und Safari-Veranstalter weltweit.
Reisebüros für Uganda

Autovermieter

Kontaktinformationen Autovermieter Uganda.
Auto mieten in Uganda

Bildergalerie

Impressionen: über 600 Bilder.
Bilder aus Uganda

Videos

Uganda hautnah: Tolle Videos über Uganda ...
Video über Uganda

Image-Broschüre

PDF Image-Broschüre, 24 Seiten, 4 Sprachen!
Zum Download!

RSS Nachrichten

Aktuelle Nachrichten.
RSS lesen!

Newsletter

Newsletter Safari-in-Uganda.com.
Zur Anmeldung

.

Auto fahren in Uganda

Tipp: Lassen Sie sich doch fahren. Mieten Sie sich einen zuverlässigen Fahrer mit einem anständigen Auto. Das schont die Nerven und ist der sicherste Weg, sich den Ärger bei einem Unfall vom Halse zu halten! Für eine spontane Fahrt in Kampala nehmen Sie sich einfach ein Taxi. Das kostet nur wenige Euro quer durch die Stadt. Handeln Sie den Preis vorher aus.

Auto fahren in Uganda ist keine leichte Angelegenheit. Ganz besonders gilt dies für Kampala in der Hauptverkehrszeit, wo Lkws, Busse, Kleinbusse, Autos, Motorräder (mit 2 bis 3 Personen), Fahrräder und Fußgänger um jeden Zentimeter Straße kämpfen. In kleinen Nebenstraßen macht so manches Schlagloch diesen Kampf zusätzlich spannend. Auch als geübter Fahrer ist es deshalb nicht so einfach, sich mit einem Auto selber fortzubewegen.

Ohne Routine kann das Auto fahren auch außerhalb der Städte anstrengend sein. Lkws und Überlandbusse rasen wie besessen, halsbrecherische Überholmanöver sind völlig normal. Erhöhte Vorsicht wird dringend geboten. Oft fehlen eindeutige Verkehrs- und Richtungsschilder, was die Orientierung erschwert.

Der Straßenzustand auf den Hauptstraßen ist in der Regel akzeptabel, die meisten Straßen sind asphaltiert. Die Nebenstrecken haben dagegen oft schlechte Qualität. Ein guter Geländewagen ist deshalb immer die bessere Wahl.

Fakten zum Autofahren

  • In Uganda herrscht Linksverkehr.
  • Tempo: 40 km/h in Ortschaften, 60 km/h außerhalb, 100 km/h auf Nationalstraßen.
  • Sie benötigen einen internationalen Führerschein (ein EU-Kartenführerschein reicht auch).
  • Gurtpflicht für Fahrer und Beifahrer.
  • Telefonieren mit dem Handy ist verboten.
  • Parkgebühren von einigen Euro in den Städten.

Weiterführende Links



Kommentar zu Auto fahren in Uganda?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



  • PDF
  • Druckversion dieser Seite
.
.

xxnoxx_zaehler