Hotels in Uganda

Hotels in Uganda
Unser Spezialservice: Hotels in Uganda!

Reisebüros

Reisbüros und Safari-Veranstalter weltweit.
Reisebüros für Uganda

Autovermieter

Kontaktinformationen Autovermieter Uganda.
Auto mieten in Uganda

Bildergalerie

Impressionen: über 600 Bilder.
Bilder aus Uganda

Videos

Uganda hautnah: Tolle Videos über Uganda ...
Video über Uganda

Image-Broschüre

PDF Image-Broschüre, 24 Seiten, 4 Sprachen!
Zum Download!

RSS Nachrichten

Aktuelle Nachrichten.
RSS lesen!

Newsletter

Newsletter Safari-in-Uganda.com.
Zur Anmeldung

.

Essen und Trinken in Uganda

Sorgen um Ihr Essen brauchen Sie sich in Uganda nicht zu machen. Sie werden immer köstlich satt - entweder in internationalen oder in einheimischen Restaurants. In Kampala finden Sie durchaus Restaurants mit gehobenem Anspruch, die an die First-Class-Hotels angeschlossen sind (z.B. Sheraton oder Grand Imperial Hotel).

Weitere Restaurants mit internationaler Küche sind zahlreich vorhanden (Chinesisch, Italienisch, Französisch, Indisch und vieles mehr). Außerdem können (müssen!) Sie in vielen kleinen afrikanischen Restaurants die regionale Küche kennenlernen. Zur Mittagszeit bieten viele Restaurant ein "All you can eat" Buffet an. Dort bekommen Sie traditionelle Gerichte zu sehr kleinem Preis, nämlich meist weniger als 5 Euro. Fragen Sie Ihren Fahrer oder Reiseführer nach Insider-Tipps.

Preise

In den Restaurants erster Klasse zahlen Sie entsprechende Preise. Diese sind zwar nicht ganz so hoch wie in Europa, aber dennoch recht teuer. Bei einem normalen Restaurant können Sie mit 10 bis 15 Euro pro Person rechnen. Bei den kleineren (afrikanischen) Restaurants sind dagegen schon wenige Euro ausreichend.

Die ugandische Küche - köstlich und günstig

Die Grundlage schlechthin für nahezu jede ugandische Speise bilden Kochbananen (Matoke), die traditionell in Bananenblätter eingehüllt gedünstet werden. Dazu werden verschiedene Gemüse, Fleisch, Fisch und/oder Erdnusssoße gereicht. Alles sehr sehr lecker! Probieren müssen Sie die vielen Snacks, die nahezu an jeder Ecke angeboten werden. Zu empfehlen sind insbesondere Chapati (dünne Teigfladen aus Wasser und Mehl) sowie Samosas - mit Fleisch oder Gemüse gefüllte und frittierte Teigtaschen.

An Getränken mangelt es nicht: Wasser, Tee, Kaffee Bier, Wein und Spirituosen stehen auf jeder Speisekarte bzw. in jedem Einkaufsregal.



Kommentar zu Essen und Trinken in Uganda

Kommentar von _Dakar am Donnerstag, 17. Juni 2010; 13:43:15 Uhr

Die Grundlage schlechthin für jedes afrikanische Essen bilden Kochbananen (Matoke), die traditionell in Bananenblätter eingehüllt gedünstet werden.

ES STIMMT NICHT SO! Uganda ist nicht Afrika. Wo ich her komme wird KEINE Kochbananen gegessen. Und ich kenne unzählige afrikanische Gegend wo auch nciht der Fall ist! Aber wie es immer ist, wird Afrika oft als Dorf betrachtet. Die bayerische Küche wird nie mit der europaischen Küche assimiliert. Warum machen Sie es, wenn um Afrika geht?

Kommentar zu Essen und Trinken in Uganda

Kommentar von root am Sonntag, 09. Januar 2011; 15:54:47 Uhr

Da haben Sie Recht! Gemeint war hier nicht ganz "Afrika", sondern speziell Uganda.

Ich habe den Text entsprechend geändert! Danke für den Hinweis.

Kommentar zu Essen und Trinken in Uganda?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



  • PDF
  • Druckversion dieser Seite
.
.

xxnoxx_zaehler