Hotels in Uganda

Hotels in Uganda
Unser Spezialservice: Hotels in Uganda!

Reisebüros

Reisbüros und Safari-Veranstalter weltweit.
Reisebüros für Uganda

Autovermieter

Kontaktinformationen Autovermieter Uganda.
Auto mieten in Uganda

Bildergalerie

Impressionen: über 600 Bilder.
Bilder aus Uganda

Videos

Uganda hautnah: Tolle Videos über Uganda ...
Video über Uganda

Image-Broschüre

PDF Image-Broschüre, 24 Seiten, 4 Sprachen!
Zum Download!

RSS Nachrichten

Aktuelle Nachrichten.
RSS lesen!

Newsletter

Newsletter Safari-in-Uganda.com.
Zur Anmeldung

.

Queen-Elisabeth-Nationalpark in Uganda

Antilopen im Queen-Elisabeth Nationalpark Nur halb so groß wie der Murchison-Falls-Nationalpark, aber landschaftlich noch abwechslungsreicher ist der Queen-Elisabeth-Nationalpark. Auf knapp 2.000 km² finden Sie hier Grassavannen, offenes Buschland, Fluss-, Seen- und Kraterlandschaften sowie Feuchtgebiete in direkter Nachbarschaft. Ebenso vielseitig ist deshalb auch das Tierleben.

Der Queen-Elisabeth-Nationalpark liegt im Westen Ugandas und ist zweigeteilt. Zwischen Lake Edward und Lake George gelegen gibt es einen nördlichen und einen südlichen Teil. Die beiden Regionen sind durch sehr unterschiedliche Ökosysteme gekennzeichnet. Die Trennlinie stellt der Kazinga-Kanal dar, den Sie sich unbedingt mit einer Bootsfahrt ansehen sollten. Über 550 Vogelarten, Flusspferde, Büffel und Krokodile können Sie hier vom Boot aus aus nächster Nähe - aber dennoch sicherer Entfernung - bestaunen.

Schon in den 50er Jahren galt dieser Park als einer der eindrucksvollsten in ganz Afrika. Während der Krisenjahre in den 70er und 80ern litten die Tierpopulationen zwar stark, haben sich aber in den letzten 25 Jahren wieder sehr gut erholt. Im Gegensatz zu den anderen Parks befinden sich einige Dörfer innerhalb der Parkgrenzen.

Von Kampala aus kann man den Queen-Elisabeth-Nationalpark auf 400 km geteerter Strecke über Mbarara und Kasese in rund 6 Stunden Fahrt gut erreichen. Zentraler Anlaufpunkt im Nordteil ist Mweya, während es im Sünden das Ishaha-Camp ist. Auch Charterflüge sind möglich, entweder direkt zur Mweya-Lodge oder in die Nähe von Kasese im Norden. Auch hier stehen Unterbringungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Preisklassen zur Verfügung.

Weiterführende Links



Kommentar zu Queen-Elisabeth-Nationalpark in Uganda?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



  • PDF
  • Druckversion dieser Seite
.
.

xxnoxx_zaehler